Zum Hauptinhalt springen

So machen Sie die alte Kamera internettauglich

Neue SD-Speicherkarten, die mit den meisten Kameras funktionieren, bringen Fotos von der Kamera aufs Smartphone oder ins Notebook – dank einem eingebauten WLAN-Modul.

Es ist noch gar nicht so lange her – die Älteren werden sich erinnern –, da war es eine ganz tolle Neuerung digitaler Kameras, dass man sich Bilder direkt nach dem Fotografieren ansehen konnte und keinen Film mehr in ein Fotolabor bringen musste. Inzwischen erwarten viele Menschen, dass man Bilder bei Bedarf auch sofort im Internet veröffentlichen kann, sei es in der Foto-Community oder in einem der Online-Netzwerke.

Aber es gibt eine Möglichkeit, um auch mit alten Digitalkameras noch auf der Höhe der Zeit zu bleiben und Bilder direkt an ein Smartphone oder das Notebook weiterzuleiten. Die Firma Eye-Fi hat SD-Speicherkarten entwickelt, die mit den meisten Kameras funktionieren und die über ein eingebautes WLAN-Modul verfügen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.