Zum Hauptinhalt springen

Rabattmarken im digitalen Zeitalter

Wenig sensibel, aber aufsehenerregend: Der Werbespot von Groupon, der mit vermeintlicher Sympathie für Tibet wirbt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.