Zum Hauptinhalt springen

Die Angst vor dem Apple-Phantom

Der iPhone-Hersteller hat den HDTV-Fernseher noch nicht mal offiziell angekündigt – doch die Konkurrenz bereitet sich schon jetzt auf den iTV vor.

Apple-Chef auf TV-Mission? Tim Cook an einem Treffen der Medienindustrie in Sun Valley (Idaho) am 12. Juli 2012.
Apple-Chef auf TV-Mission? Tim Cook an einem Treffen der Medienindustrie in Sun Valley (Idaho) am 12. Juli 2012.
Reuters
Der südkoreanische Elektronikriese LG geht laut Recherchen der «Digitimes» eine Allianz mit TPV Technology (Displayproduzent) und dem chinesischen Fernsehhersteller Changhong ein. Im Bild: LG-Manager Phillip Anderson bei der Vorstellung eines Oled-TVs am 18. Juni in Seoul.
Der südkoreanische Elektronikriese LG geht laut Recherchen der «Digitimes» eine Allianz mit TPV Technology (Displayproduzent) und dem chinesischen Fernsehhersteller Changhong ein. Im Bild: LG-Manager Phillip Anderson bei der Vorstellung eines Oled-TVs am 18. Juni in Seoul.
Keystone
Apple-Zulieferer Foxconn hat sich beim japanischen Techunternehmen Sharp eingekauft. Laut dem ehemaligen Foxconn-Manager Ho Chao-yang muss die Investition vor dem Hintergrund der Apple-Strategie verstanden werden - Foxconn wolle Produktionsaufträge für den iTV bekommen.
Apple-Zulieferer Foxconn hat sich beim japanischen Techunternehmen Sharp eingekauft. Laut dem ehemaligen Foxconn-Manager Ho Chao-yang muss die Investition vor dem Hintergrund der Apple-Strategie verstanden werden - Foxconn wolle Produktionsaufträge für den iTV bekommen.
Keystone
1 / 5

Das Techportal «Mashable» ist sich sicher: Die Präsentation eines Fernsehers aus dem Hause Cupertino ist nur eine Frage der Zeit. «Die TV-Sache ist real», zitiert der renommierte US-Blog den appleaffinen Analysten Gene Munster. Der Experte der Investmentbank Piper Jaffray will in Erfahrung gebracht haben, dass der iTV Ende dieses oder nächstes Jahr lanciert wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.