Zum Hauptinhalt springen

Fit mit dem Smartphone

Kalorien verbrennen, Muskeln aufbauen und Rückenschmerzen wegtrainieren: Mit diesen Apps kommen Sie im Frühling rasch in Form.

Apples App Store ist voll von Sport-Apps. Die meisten sind zwar kein vollwertiger Ersatz für den Gang ins Fitnesscenter oder den Sportverein, können aber eine sinnvolle Ergänzung respektive ein Wiedereinstieg in die Bewegung sein. Und für manch einen Sporttreibenden sind sie Inspirationsquelle für neue Trainingsformen und Übungen.

Besonders interessant sind die Lauf-Apps wie Runtastic mit GPS-Tracker und mit Online-Statistiken. Andere widmen sich dem Aufbau der Muskulatur. Neben dem Fitness-Aspekt geht man mit einigen Apps auch gezielt Rückenprobleme an und erhält ein Übungspaket für den Arbeitsplatz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.