Zum Hauptinhalt springen

Die besten Wegweiser durch den App-Dschungel

Dass es so viele Smartphone-Apps gibt, ist erfreulich. Die guten zu finden, wird jedoch immer schwieriger.

Einer der besten App-Wegweiser: Appsfire.
Einer der besten App-Wegweiser: Appsfire.
TA

Die Zahlen sprechen für sich: 228 759 iPhone-Apps gibt es derzeit im AppStore, 57 516 davon sind gratis, für die übrigen liegt der Durchschnittspreis zwischen 3 und 4 Dollar. Wollte man sämtliche Apps kaufen, wären 642 737 Dollar fällig. Gute Wegweiser durch das Angebot tun not. Leider stösst der AppStore trotz Hitparaden und Neu-Empfehlungen dabei rasch an seine Grenzen. Bewertungs-Websites können weiterhelfen, aber nicht alle überzeugen qualitativ. Interessant sind neue Dienste, die auf Bewertungen aus dem Freundeskreis setzen, etwa Chorus, Yappler oder Appsfire. Wir haben die diversen Angebote angeschaut – und beurteilt: Für

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.