Zum Hauptinhalt springen

Das sind die härtesten iPhone-Konkurrenten

Die Sommermodelle von Samsung, Nokia, HTC und Co. sind dem Telefon von Apple bezüglich Aussehen, Funktionen und Leistung ebenbürtig – und teils sogar überlegen.

Schärfster Konkurrent von Apple ist der Hersteller HTC mit seinem Modell HTC HD2. Dessen Bildschirm ist mit 4,3 Zoll um 20 Prozent grösser als jener des iPhone 4 und hat mit 800 x 480 Bildpunkten ein fast so scharfes Bild wie der Apple-Konkurrent (960 x 640). Sein Arbeitsspeicher lässt sich im Gegensatz zum iPhone problemlos mit bis zu 32 Gigabyte Daten fassenden Speicherkärtchen erweitern.
Schärfster Konkurrent von Apple ist der Hersteller HTC mit seinem Modell HTC HD2. Dessen Bildschirm ist mit 4,3 Zoll um 20 Prozent grösser als jener des iPhone 4 und hat mit 800 x 480 Bildpunkten ein fast so scharfes Bild wie der Apple-Konkurrent (960 x 640). Sein Arbeitsspeicher lässt sich im Gegensatz zum iPhone problemlos mit bis zu 32 Gigabyte Daten fassenden Speicherkärtchen erweitern.
Gizmodo.de
Dieses Gerät ist ein Handy für Minimalisten, auch der Preis von weniger als 50 Franken ist minimal. Mit den 44 Gramm Technik kann man genau drei Dinge machen: Telefonieren, per SMS kommunizieren und sich wecken lassen.
Dieses Gerät ist ein Handy für Minimalisten, auch der Preis von weniger als 50 Franken ist minimal. Mit den 44 Gramm Technik kann man genau drei Dinge machen: Telefonieren, per SMS kommunizieren und sich wecken lassen.
Chip.de
Das iPhone 4 wird in der Schweiz sehr wahrscheinlich ab 28. Juli erhältlich sein.
Das iPhone 4 wird in der Schweiz sehr wahrscheinlich ab 28. Juli erhältlich sein.
Reuters
1 / 3

Beim Verkaufsstart Ende Juli werden die Fans wieder Schlange stehen und nach dem Kauf mit glänzenden Augen ihre neue Technik- Liebe streicheln. Denn in Apples iPhone 4 schlummern nicht nur 137 Gramm Hightech, sondern auch viel Emotionalität.

Der Liebe auf den ersten Touch haben Praktiker kaum etwas entgegenzusetzen. Denn eigentlich ist das iPhone 4 für ein Handy viel zu gross, hat weder richtige Tastatur noch Speicherkarten-Platz und kann animierte Internetseiten mit der Technik «Flash» nicht anzeigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.