Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Wir wollen, dass Anders vergessen wird»

«Die Medien sollten ihn als erbärmlich bezeichnen, ein Nichts»: Ein Twitter-Account des norwegischen Massenmörders Anders Breivik.
Weiter nach der Werbung

Breiviks Schwester in Los Angeles vernommen

dapd/rek