Zum Hauptinhalt springen

Warum Google weiss, was wir in 24 Stunden tun

Nehmen wir an, Sie haben morgen um 17 Uhr einen Termin in Genf. Ihr Smartphone wird Ihnen ungefragt mitteilen, wie das Wetter dort ist und wann der nächste Zug fährt. Wie das?

Wenn User-Vorlieben durchleuchtet werden, kommt auch der Geschmack der Katze an den Tag. Foto: Alessandro Della Bella (Keystone)
Wenn User-Vorlieben durchleuchtet werden, kommt auch der Geschmack der Katze an den Tag. Foto: Alessandro Della Bella (Keystone)

Wenn man im Internet surft, kann man sich vor Werbung nicht retten. Überall poppen Fenster auf, Anzeigen, die einem die tollsten Produkte präsentieren. Die Frage ist: Spricht einen die Werbung überhaupt an? Die Herausforderung für die Werbeindustrie besteht darin, Angebote auf die Präferenzen der Kunden zuzuschneiden. Das ist nicht immer einfach. Digitale Inserate können geblockt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.