Zum Hauptinhalt springen

So spottet das Web übers iPhone 4

Bildmontagen machen sich über die Empfangsprobleme des Smartphones lustig.

Zu den Antennenproblemen und zur Frage, wie man das iPhone 4 richtig hält, sind bereits einige Bildmontagen aufgetaucht. Zum Beispiel diese mit Jedi-Ritter Yoda («Star Wars»), der mit seinen magischen Kräften das Smartphone nicht berühren muss (womit der Empfang nicht beeinträchtigt wird...).
Zu den Antennenproblemen und zur Frage, wie man das iPhone 4 richtig hält, sind bereits einige Bildmontagen aufgetaucht. Zum Beispiel diese mit Jedi-Ritter Yoda («Star Wars»), der mit seinen magischen Kräften das Smartphone nicht berühren muss (womit der Empfang nicht beeinträchtigt wird...).
Frogman.me
Eine kleine Kerbe am Gehäuse des iPhone 4 sorgt für Gesprächsstoff. Wer sie abdeckt, muss offenbar einen schlechteren Empfang in Kauf nehmen. Da sollte man es wie MC Hammers Song halten: «You can't touch this», sagt dazu Gizmodo.
Eine kleine Kerbe am Gehäuse des iPhone 4 sorgt für Gesprächsstoff. Wer sie abdeckt, muss offenbar einen schlechteren Empfang in Kauf nehmen. Da sollte man es wie MC Hammers Song halten: «You can't touch this», sagt dazu Gizmodo.
Gizomodo.com
Doch auch das iPad kriegt sein Fett ab. Beinahe schon ein Klassiker ist dieser Vergleich mit Kindle und Steintafel.
Doch auch das iPad kriegt sein Fett ab. Beinahe schon ein Klassiker ist dieser Vergleich mit Kindle und Steintafel.
Gizmodo.com, Keystone
1 / 6

Apple hat sich die Lancierung des neusten iPhones sicher anders vorgestellt: Kurz nach dem Verkaufsstart häuften sich in Blogs Berichte, dass das Smartphone Empfangsprobleme hat, wenn die Hand die Kerbe mit der Antenne abdeckt. Besonders für Linkshänder wird es so schwierig, das Mobiltelefon anständig in der Hand zu halten. Inzwischen hat sich Apple zum Problem geäussert. Ein Software-Update soll Abhilfe schaffen.

Wie dem auch sei: Bei solchen Pannen ist einem Grosskonzern der Spott der Web-Nutzer gewiss. In Blogs sind diverse Fotomontagen aufgetaucht, wie man das iPhone 4 am besten hält. Doch auch iPad, Steve Jobs und Apple generell sind immer wieder Ziel von Bildmontagen, wie unsere Bildstrecke zeigt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch