Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Schreier ohne Bühne

Haben mit Facebook eine wichtige Plattform verloren: Louis Farrakhan, Milo Yiannopoulos und Alex Jones (von links). (Bilder: Keystone)
Weiter nach der Werbung

Ein grosser Schritt – ohne Nennung von Gründen

Er beherrscht die Klaviatur der digitalen Empörung: Milo Yiannopoulos an der Universität Berkely. Foto: Reuters

Yiannopoulos antwortete mehreren Medien auf ihre Anfragen mit nur einem Satz: «Ihr werdet die Nächsten sein.»

Niemand will ihm wieder auf die Beine helfen