Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Mit Pornografie für Tierschutz werben

In früheren Peta-Kampagnen hatten fast nackte Aktivisten und Prominente gegen das Tragen von Leder, Pelzen und an Tieren getestetes Make-up protestiert: Nackte Tatsachen von Schauspielerin Elisabetta Canalis.
Weiter nach der Werbung

AFP/rek