Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Milliardär auf allen vieren

Das Schnäppchenportal ging am 4. November 2011 an die Börse...
...und legte am ersten Handelstag zeitweilig fast um die Hälfte zu. Seit dem Going-public von Google im Jahr 2004 hat kein grösserer Börsengang eines Web-2.0-Unternehmens stattgefunden.
«Vielleicht haben sie nicht genug Finanzpersonal»: Analyst Herman Leung kritisiert in der «Financial Times Deutschland» Groupons Rechnungslegung.
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin