Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Ideologie schlägt Geld

Sagt, dass alle grossen US-Firmen von chinesischen Hackern angegriffen worden sind. Terrorexperte Richard Clarke.
«Hier wird etwas wirklich Spektakuläres passieren, und es wird sehr bald geschehen», warnte Clarke wenige Wochen vor den Terrorattacken auf New York am 11. September 2001.
Nichts ging mehr auf der Postfinance-Website am 7. Dezember 2010. Sympathisanten des Wikileaks-Gründers Julian Assange hatten die Site angegriffen, nachdem Postfinance ein Konto, über welches Spenden für die Enthüllungsplattform liefen, geschlossen hatte. 1,2 Millionen Kunden konnten nicht mehr auf ihre Konten zugreifen.
1 / 10
Weiter nach der Werbung

Einfachste Sicherheitsregeln nicht befolgt

Spionageangriffe gehören zur Tagesordnung