Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Ein iPad für 88,07 Dollar? Verkauft!»

Von wenigen Cents bis zu dreistelligen Dollarbeträgen: Bei einer Penny-Auktion (im Bild der Anbieter Quibids) handelt es sich nicht um eine gewöhnliche Auktion, bei der die Teilnehmer bieten und nur dann bezahlen, wenn sie auch den Zuschlag erhalten. Die Teilnehmer werden schon für das Bieten an sich zur Kasse gebeten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin