Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die freundliche Datenbank für jedermann

Die relationale Datenbank zur CD-Verwaltung ist am iPad innert einer halben Stunde zusammengeschustert.
Die Macht relationaler Datenbeziehungen. Da man in der CD-Verwaltung den Interpreten über eine separate Bibliothek erfasst, ist in dieser Interpretendatenbank dann wiederum zu sehen, welche CDs man von einem Künstler besitzt.
Datenbankmasken müssen nicht trist aussehen: Der Look lässt sich über vorgefertigte Designs anpassen.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.