Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Alles andere als ein klares Bekenntnis zu Android

Mister Android und sein Nachfolger: Andy Rubin (links), der sieben Jahre bei Google für die Android-Entwicklung verantwortlich war, ist zurückgetreten. Chrome-Chef Sundar Pichai (rechts) rückt nach.
Weiter nach der Werbung

Brins OS-Prophezeiung

Frühjahrsputz bei Google