Facebook winkt Neonazi-Werbung durch

Das soziale Netzwerk wollte eine braune Verschwörungstheorie gezielt ans passende Publikum ausspielen. Plus: Google plant eine App-Flatrate.

  • loading indicator
Matthias Schüssler@MrClicko

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt