Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Wolkiger Milliardenmarkt

Die digitale Zukunft: Lichtinstallation zur Visualisierung von Cloud-Computing auf der Cebit in Hannover. (3. März 2009)
Ein Spätzünder, aber potent: Wann vereint Google seine Dienste zu einem ganzheitlichen Cloud-Service?
Der beliebteste und bekannteste Cloud-Dienst: Dropbox gibt es schon seit 2007. Die Idee dazu entstand, nachdem Gründer Drew Houston seinen USB-Stick zu Hause vergessen hatte.
1 / 5
Weiter nach der Werbung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Mehr zum thema