Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Mit Software-Streaming teure Hardware sparen

Die anspruchsvollsten Spiele auf jedem Gerät: Google-Manager Phil Harrison, wie er den Streamingdienst Stadia im März 2019 der Weltöffentlichkeit vorstellte.
Weiter nach der Werbung

Spiele à discrétion

Bereits 2003 lanciert

Microsoft und EA wollen 2020 starten

Virtuell PC mieten