Zum Hauptinhalt springen

Ist das der nächste Microsoft-Chef?

Verlässt das Unternehmen: Windows-Chef Steven Sinofsky. (18. Juni 2012)
Sinofsky machte den Flop von Windows Vista vergessen. Der Nachfolger Windows 7 wurde insgesamt 670 Millionen Mal verkauft. (22. Oktober 2009)
Erst kürzlich wurde bekannt, dass der Verwaltungsrat des weltgrössten Softwarekonzerns Ballmer «nur» einen Bonus von 620'000 statt der möglichen 1,37 Millionen Dollar auszahlte. Gründe dafür seien unter anderem die langsamen Fortschritte im Onlinegeschäft und die Probleme mit der EU- Kommission.
1 / 12

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Mehr zum thema