Zum Hauptinhalt springen

Ein Spiel für Nerdohren

Das Game Phonopath strengt sich an, um Spieler draussen zu halten. Wir haben das fordernde Audiospiel trotzdem ausprobiert.

Kein Spiel im eigentlichen Sinne und gleichzeitig auch eines, das ohne Grafik auskommt: Der Wettbewerbsbeitrag des kanadischen Spieleentwicklers Kevin Regamey zum Independent Games Festival (IGF) irritiert gleich doppelt. Sein Game Phonopath bricht mit den wichtigsten Konventionen, die Spiele gemeinhin ausmachen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.