Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Neue Einschränkungen«Dieser Entscheid ist nicht nachvollziehbar»

Das Vorstadttheater hat seine Produktion «Die Märchen von Michael Köhlmeier» aus Corona-Gründen zu einem Spaziergang umkonzipiert. Schauspieler Matthias Grupp führt sein Publikum – auch unter der 15-Personen-Auflage – durch die Stadt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin