Zum Hauptinhalt springen

Aderlass beim FC Basel?Diese FCB-Spieler stehen dem Abschied am nächsten

Dass sich die Wege von Dimitri Oberlin und dem FC Basel per Jahresende trennen, ist bereits bekannt. Wer sind neben ihm die anderen Spieler, die den Club schon im Januar oder spätestens im Sommer verlassen könnten? Eine Übersicht.

Zehn Spieler, zehn Prognosen: Diese Spieler des FC Basel könnten den Club in den nächsten Wochen und Monaten verlassen.
Zehn Spieler, zehn Prognosen: Diese Spieler des FC Basel könnten den Club in den nächsten Wochen und Monaten verlassen.

Dimitri Oberlin (1 Spiel, 0 Tore, Vertrag bis 2021)

Trainierte bereits Ende Oktober mit der Basler U21: Dimitri Oberlin (Mitte).
Trainierte bereits Ende Oktober mit der Basler U21: Dimitri Oberlin (Mitte).
Foto: Andy Müller (Frreshfocus).

Wenn es stimmt, was man hört, dann kam es dem FCB finanziell womöglich gerade recht, dass sich der Angreifer abseits des Rasens nicht wie ein glatt gebügelter Profi verhalten hat. Partys schmeissen in Zürich wärmt das Herz der Führungsetage jedenfalls so wenig wie das Fernbleiben von Heimspielen.. Und man kann sich auch vorstellen, dass sich in seinem Vertrag Passagen fanden, die derartige Vorfälle als sofortigen Kündigungsgrund interpretieren liessen.

Nur: Dass er nicht auf dem Matchblatt steht, das ist Oberlin bereits seit dem Sommer ständig passiert. Und mit dem Trainerwechsel zu Ciriaco Sforza wurde ihm gleich beschieden, dass man für ihn im Grunde keine Verwendung mehr habe. Dass nun der Vertrag aufgelöst wurde und der einst Hochgejubelte den FCB per Jahresende verlässt, ist nur logisch. Dazu wäre keine Party nötig gewesen

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.