Zum Hauptinhalt springen

Sweet Home: Wohnen in Corona-ZeitenDiese cleveren Tipps machen den Alltag leichter

Mehr Zeit, mehr Ordnung, mehr Schönheit: Machen Sie das Beste aus Homeoffice und Social Distancing!

Wir sind immer noch sehr oft und intensiv daheim. Das Homeoffice geht weiter, Gäste sind auch nicht angesagt. Höchste Zeit also, sich besser zu organisieren und das Leben zu Hause mehr zu geniessen. Foto und Produkte: Ferm Living

1 — Geben Sie dem Homeoffice einen Korb

Wirkt Wunder für die Ordnung: Körbe sammeln alles auf, von Arbeitsunterlagen bis zu herumliegendem Kleinkram. Foto: MKN
Wirkt Wunder für die Ordnung: Körbe sammeln alles auf, von Arbeitsunterlagen bis zu herumliegendem Kleinkram. Foto: MKN

Diesen Trick für schnelle Ordnung praktiziere ich schon ewig. Er geht wirklich super einfach, denn es braucht bloss einen Korb dafür. Egal, ob ich in meinem Arbeitszimmer oder mitten im Wohnzimmer arbeite – wenn ich die Arbeit beende, kommen alle Unterlagen in einen Korb. So finde ich beim Neubeginn am nächsten Tag alles Wichtige wieder, und der Arbeitsplatz ist leer, sauber und freundlich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.