Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kommentar zu Kirche und SelbstbefriedigungDie weltfremde Kleriker-Moral

Papst Johannes Paul II. bekräftigte schon 1998 die althergebrachte Lehre der katholischen Kirche: Autoerotik ist eine Sünde.
Weiter nach der Werbung

«Autoerotik verfehlt das Ziel einer normalen Sexualität und dient der Kultur des Todes.»

Papst Johannes Paul II.