Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Wahrheit wird ans Licht kommen»

Entschuldigt sich in einem E-Mail bei den Mitarbeitern des Internationalen Währungsfonds: Der ehemalige IWF-Chef Dominique Strass-Kahn im New Yorker Gericht.

dapd/wid