Zum Hauptinhalt springen

Satire zur PolitwerbungDie Wahrheit hinter dem Skandal-Video

Grosse Empörung über den Spot, in dem ein Mädchen Ängste vor Fremden beschwört – als Werbung für die Begrenzungsinitiative. Nun ist ein neuer Clip aufgetaucht, der eine ganz andere Wirklichkeit zeigt.

Können diese Kinderaugen lügen?
Können diese Kinderaugen lügen?
Foto: Screenshot aus «Deville»-Clip via Twitter

Seit gestern debattiert die Schweiz intensiv über das SVP-Video zur Begrenzungsinitiative. Sie haben es wahrscheinlich schon gesehen: Ein kleines Mädchen bringt darin seine Ängste vor Fremden zum Ausdruck. Darf man das, eine Minderjährige für politische Werbung einsetzen – oder ist das einfach nur perfid?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.