Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Analyse zu den Regionalwahlen in ItalienDie Wähler stärken Conte den Rücken

Ein Votum für die Stabilität Italiens: Premierminister Giuseppe Conte bei der Stimmabgabe am Wochenende.

Abgeordnete wollen Neuwahlen verhindern

Steht mindestens so weit rechts wie Salvini: Giorgia Meloni, die Vorsitzende der Partei «Brüder Italiens».

Solange die Rechte keine konstruktivere Sammlungspartei hervorbringt, wäre ein Machtwechsel für Italien hochriskant.