Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zu HochschulprüfungenDie Verhätschelung der künftigen Elite ist töricht

Maturanden und Studenten müssen widrigen Bedingungen trotzen können. Genau dafür werden sie ausgebildet.

Man muss künftigen Akademikern wieder mehr zumuten können.
Man muss künftigen Akademikern wieder mehr zumuten können.
Symbolbild: Getty Images, iStockphoto

Wer in Basel ins Gymnasium geht, muss sich im Schlaraffenland wähnen. Die Ansprüche sind nicht sonderlich hoch; in Vergleichstests schneiden die Gymeler regelmässig miserabel ab. Schüler also, die später an die Hochschulen strömenund als künftige Elite gelten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.