Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Transfermarkt-Fantasien

Xherdan Shaqiri gehört momentan wohl zu den begehrtesten Spielern bei den grossen europäischen Clubs, denn alle wissen: Bei den Bayern wird der Schweizer kaum bleiben. Heisse Kandidaten im Rennen um Shaqiri sind Liverpool, Atlético Madrid, Inter Mailand und Juventus Turin. Die Turiner sollen sich laut jüngsten Berichten bereits in der entscheidenden Phase der Verhandlungen um eine Ausleihe mit anschliessender Kaufoption befinden. Juve sei bereit, 15 Millionen Euro für Shaqiri zu bezahlen, doch die deutsche Zeitung «Bild» weiss, dass die Bayern mindestens 20 Millionen Euro wollen. Das Seilziehen um den Schweizer Nationalspieler ist also in vollem Gange, es wird spannend sein, zu beobachten, wo es ihn hinzieht.
1 / 10