Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Top 50 der Schweizer Fussballer

Geboren: 28. Juni 1969. 103 Länderspiele (1989-2004), 21 Tore. Wichtigste Klubs: Malley, Lausanne, Uerdingen, Dortmund, GC, YB. 1995 und 1996 schoss der Goalgetter (106 Tore in 228 Bundesliga-Spielen) Dortmund zum deutschen Meistertitel. Im Jahr darauf gewann er mit dem BVB die Champions League und den Weltpokal. Viermal wurde «Chappi» Schweizer Fussballer des Jahres. In der Schweiz wurde er zweimal Torschützenkönig und einmal Meister.
1 / 27

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin