Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Spekulationen um Favre sind beendet

Trainer Lucien Favre ist immer hautnah bei seiner Mönchengladbacher Mannschaft.
Nach dem 2:1-Sieg in Leverkusen sprintete der Schweizer aufs Feld und feierte mit seiner Mannschaft.
Im Spiel gegen Hoffenheim kam es auch zu einer kleinen Diskussion zwischen Favre und Schiedsrichter Wolfgang Stark.
1 / 6

«Unsere Zusammenarbeit ist perfekt»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin