Zum Hauptinhalt springen

Sprachen-TrendWarum die Schweizer Jugend lieber Englisch redet

Englisch ist hip wie nie, vor allem unter Schweizer Teenagern. Für sie ist es keine Allerweltssprache, sondern das beste Mittel, um ihre Gefühle auszudrücken.

Klara, 16, aus Zürich, spricht am liebsten Englisch. Gelernt hat sie die Sprache bei ihren Au-pairs.
Klara, 16, aus Zürich, spricht am liebsten Englisch. Gelernt hat sie die Sprache bei ihren Au-pairs.
Foto: Michele Limina

Erste Szene: Das Video

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.