Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

SpaceXDie Touristen-Reise ins All soll drei Tage dauern

Bald mit Touristen an Bord: Eine Falcon 9 von SpaceX hebt ab. (Archivbild)
Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX will gegen Jahresende erstmals Touristen ins All schicken.
Die Reise um die Erde soll drei Tage dauern.
1 / 3
Weiter nach der Werbung

Ab 18 Jahren

AFP/chk

12 Kommentare
Sortieren nach:
    J. N.

    Ungelieber Fakt für alle bisherigen Kommentatoren: Flüge ins All haben einen vernachläsigbaren CO2 Ausstoss. Der Start einer Falcon 9 Rakete von Space X stösst das CO2 Äquivalent von 400 transatlantik Flügen aus, oder dass was 73 Fahrzeuge in einem Jahr ausstossen (Quelle heise.de). Erst wenn jedes Jahr zehntausende Raketen starten wird es langsam zu einem Problem.