Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zum HausärztemangelDie Politik hat das Problem verschlafen

Klassische Hausarztmedizin: Der Arzt untersucht die Patientin mit dem Stethoskop.

Das Schweizer Gesundheitswesen, das keine Beschränkung der ärztlichen Leistungen kennt, ist für branchenfremde Investoren attraktiv.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.