Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Widerstand in Weissrussland Die Opposition weicht nicht zurück

Mit aller Gewalt: Sicherheitskräfte nehmen in Minsk einen Demonstranten fest.

«Hört mit der Gewalt auf»

Nannte seine Herausforderinnen «traurige Mädchen»: Amtsinhaber Alexander Lukaschenko.

«Es ist wichtig, dass sich alle beruhigen.»

Präsident Alexander Lukaschenko

Die Idee mit Ziehharmonika-Wahlzettel

Will das Wahlergebnis nicht akzeptieren: Swetlana Tichanowskaja.
8 Kommentare
Sortieren nach:
    Fritz Müller

    Auf politische Hilfe aus Moskau wird er aber kaum zählen können, immerhin haben sie ihm die Subventionen abgedreht. Putin hat ihm bewusst geschädigt, warum soll er ihm nun helfen?