Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Los Angeles Rams gewinnen SuperbowlEin Touchdown in letzter Minute bringt die Krönung

Zwei Eckpfeiler des Teams: Quarterback Matthew Stafford (l.) und Cooper Kupp.
Cooper Kupp unter Angriff der Cincinnati Bengals.

Abwehr betrieb Schadensbegrenzung

Passempfänger Cooper Kupp (r.) wurde nach dem Spiel zum Superbowl-MVP geehrt.

Los Angeles’ erste Meisterschaft seit 1984

Der Trainer der Rams Sean McVay mit der Trophäe.