Zum Hauptinhalt springen

Gegenbeispiel zum PressesterbenDie Lokalzeitung dieses Städtchens hat Leser in den ganzen USA

Der Amerikaner Carl Butz hat die älteste Wochenzeitung Kaliforniens vor dem Untergang gerettet. Dafür wird er nun gefeiert – auch in Europa. Die Basel Sinfonietta spielt eine Uraufführung als Hommage an «The Mountain Messenger».

Das kalifornische Städtchen Downieville, Sitz des Sierra County, hat seinen Charme aus der Goldrausch-Ära bewahrt.
Das kalifornische Städtchen Downieville, Sitz des Sierra County, hat seinen Charme aus der Goldrausch-Ära bewahrt.

Carl Butz, Anfang 70, ehemaliger Programmierer und Ökonom, hat das gemacht, wovon man ihm dringend abriet: Er kaufte Anfang 2020 die defizitäre Zeitung «The Mountain Messenger» und rettete sie damit vor dem sicheren Untergang. Es handelt sich um das Lokalblatt des dünn besiedelten Sierra County in Kalifornien. Die Wochenzeitung ist die älteste ihrer Art in Kalifornien, gegründet während des Goldrauschs im Jahr 1853. Mark Twain war ihr bekanntester Autor. Zum Ruhm des Blatts trägt nun Butz mit seiner Rettungsaktion bei. Nationale Medien berichteten darüber, der renommierte Komponist Christian Wolff setzt ihr mit einer Komposition ein Denkmal, das die Basel Sinfonietta am Sonntag als Uraufführung spielt. Wir haben dem Herausgeber mit Blick auf das Konzert den Puls gefühlt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.