Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Altbacken: Tuiles aus dem EmmentalDie lassen es krachen

Die fingerlangen Tuiles aus Langnau, gebacken von der dritten Generation und irgendwie mit Ähnlichkeit zu Hockeyschonern. Rechts ein Tuile mit Davoser Röteli.
1 Kommentar
Sortieren nach:
    Thomas Luchsinger

    "Das perfekte Apérogebäck: Rääss mit einem Hauch Schärfe, die nach einem trockenen Weissen schreit."

    Schreit eher nach Bauchweh und saurem Aufstossen, und gefährlich ist es, wenn man Hunger - Apéro - hat und wenn es zu allem Elend noch gut schmeckt!

    Mit freundlichen Grüssen :-) :-) lu