Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

U-21-EM in SlowenienDie jungen Schweizer verschenken die grosse Chance

Wäre nur eine seiner Chancen reingegangen: Jérémy Guillemenot hadert.

Die Schweizer hadern mit den Kroaten

7 Kommentare
Sortieren nach:
    Captcha

    So sehr ich das U21-Team nach dem Spiel gegen England gelobt habe, so sehr bin ich jetzt über diesen Ausgang gegen Kroatien enttäuscht, denn die Schweiz war klar das bessere Team, aber wenn man min. drei 100%ige Torchancen nicht verwertet, kann man dieses Spiel auch nicht gewinnen, und die "Wechsel-Orgie" von Mauro Lustrinelli hat auch nicht gerade positiv dazu beigetragen. Ausserdem war in diesem Spiel (wie auch schon gegen England) Lotomba ein ziemlicher Ausfall. Jetzt gilt halt einfach nur noch Vollgas gegen Portugal, und auf ein bisschen Glück hoffen.