Zum Hauptinhalt springen

Kampf gegen Windpark Chall«Die IWB sind ein übermächtiger Gegner»

Rolf Meyer, Präsident des überparteilichen Aktionskomitees, will den Chall als Naherholungs- und Naturgebiet erhalten. Gegen die Industriellen Werke Basel (IWB) anzukommen, ist jedoch nicht leicht.

Der geplante Windpark auf dem Chall ist bis zum Schulhaus in Kleinlützel gut zu sehen. Der Widerstand gegen das Projekt der Industriellen Werke Basel wächst.
Der geplante Windpark auf dem Chall ist bis zum Schulhaus in Kleinlützel gut zu sehen. Der Widerstand gegen das Projekt der Industriellen Werke Basel wächst.
Fotomontage Verein Wind-Still

Neben dem Projekt im Hardwald ist der Chall das zweite grosse Windenergie-Projekt im Raum Basel. Während in Muttenz der Unterbaselbieter Energieversorger Primeo Energie zwei Anlagen unweit der Autobahn erstellen will, planen die Industriellen Werke Basel auf dem Chall in Kleinlützel und Röschenz einen weit grösseren Park mit fünf Anlagen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.