Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fernwärme wird grünDie EBL heizt Liestal tüchtig ein

Die neue Heizzentrale in Liestal wird neun Meter höher und unweit der Eisenbahnlinie zum Werbeträger der EBL.

«Wir in Liestal müssen keinen Klimanotstand ausrufen.»

Stadtpräsident Daniel Spinnler, FDP

Holz aus der Region

31 Kilometer langes Netz

Spatenstich bei der Zentralwäscherei in Liestal. EBL-Chef Tobias Andrist (2. von links oben) und Regierungspräsident Isaac Reber (2. von links unten) packen symbolisch mit an.