Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Chef gesuchtDie CDU fragt ihre Mitglieder um Rat

Wird ziemlich genau ein Jahr lang CDU-Vorsitzender gewesen sein: Der gescheiterte Kanzlerkandidat Armin Laschet (60).
Weiter nach der Werbung

Entfremdung zwischen Spitze und Basis

Der Liebling der Konservativen in der CDU: Der frühere Fraktionsvorsitzende Friedrich Merz (65).

Ein Novum – und eine Zäsur

Sieht sich als Kandidat der «modernen Mitte»: Der frühere Umweltminister Norbert Röttgen (56).
6 Kommentare
Sortieren nach:
    Alexander Wetter

    meines Erachtens, sollte die "neue" CDU keine "alte" CDU aus dem Merkel Umfeld in den Vorsitz wählen - man kann nicht eine "NEUE CDU" mit der "ALTEN CDU" bilden - es geht um persöhnliche Machtansprüche der ALTEN Garde und natürlich um Prestige und "Pöstchen" und Geld