Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Alaba auf dem AbsprungDie Bayern müssen von ihrem Abwehrchef Abschied nehmen

Wir sehn uns: David Alaba dürfte Bayern München im Sommer ablösefrei verlassen.
Weiter nach der Werbung

Rückkehr des «FC Hollywood»

Vertrag von Ramos läuft aus – und das Verhältnis zu Real ist schwierig

Ein berüchtigter Verhandlungspartner: Berater Pini Zahavi.

Solange Alaba noch da ist, wird Flick wohl auf ihn setzen

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Leo Schmidli

    Ich finde es befremdlich, wenn einem Topspieler einerseits ein Jahreslohn von EUR 20 Mio. verweigert wird (zu Recht!), aber andererseits ein Spieler für EUR 80 Mio. verpflichtet wird (zzgl. Lohn).