Zum Hauptinhalt springen

Kandidaten auf dem PrüfstandDie Basta will es wissen: Sind Jans und Sutter links genug?

Die Linksaussen-Partei ist sich noch nicht sicher, ob sie die beiden SP-Regierungskandidaten unterstützen wird. Ein Hearing soll den Parteimitgliedern bei der Entscheidung helfen.

Grossrat Kaspar Sutter liebt die Soloauftritte.
Grossrat Kaspar Sutter liebt die Soloauftritte.
Foto: Florian Bärtschiger

Sie reden viel, sind wortgewandt und selten um Argumente verlegen – Beat Jans und Kaspar Sutter. Dies ist eine gute Voraussetzung, um die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger im Wahlkampf zu überzeugen, dass sie die perfekten Regierungsräte wären. Dass sie zusammen mit Basel wachsen wollen, nicht nur wirtschaftlich. Es geht um Ideen und Visionen. Um soziale Sicherheit und Gerechtigkeit. Es geht vor allem um Versprechen. Doch werden sie diese auch halten?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.