Zum Hauptinhalt springen

FCB: Teenager statt RoutiniersDie Basler Jugend muss ran und weint in der Kabine

Carmine Chiappetta ist 17 Jahre alt und gehört zu den vier Junioren, die beim FC Basel in St. Gallen auf der Ersatzbank sitzen. Bei einigen von ihnen fliessen in der Kabine die Tränen.

Sobald er kann, setzt Sforza wieder auf mehr Erfahrung

28 Kommentare
    Michael Przewrocki

    Restformation darf sich nicht verletzen. Glasklar. Also heisst das nicht mit voller Pulle spielen. Gute Taktik: Kopf nicht verlieren. Nur darf man das nicht kommunizieren wegen den Nichtwissenwollenden. Dass die Jungen ran müssen hatte ich geahnt.