Zum Hauptinhalt springen

Recyclingunternehmen am AnschlagDie Altkleidersammlung steht kurz vor dem Kollaps

Die kostenfreie Textilrücknahme ist gefährdet. Dies, weil die Bevölkerung im Lockdown so viele Hosen, Hemden und Schuhe entsorgte wie nie.

Gemäss Texaid sind aktuell die Lagerbestände weltweit dreimal so hoch wie normal.
Gemäss Texaid sind aktuell die Lagerbestände weltweit dreimal so hoch wie normal.
Foto: Christian Beutler (Keystone)

Im Wirtschaftsleben sind oft Dinge miteinander verknüpft, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun zu haben scheinen – zum Beispiel das Coronavirus und Altkleidersammlungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.