Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Merkel zieht Corona-NotbremseDeutschland beschliesst harten «Oster-Lockdown»

Einigung um halb drei Uhr morgens: Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Michael Müller, dem Vorsitzenden der Ministerpräsidentenkonferenz aus Berlin (rechts), und dessen Stellvertreter, Bayerns Ministerpräsident Markus Söder.
Weiter nach der Werbung

Streit über Osterferien

Viele Deutsche stehen weiter hinter dem vorsichtigen Kurs.

Die tückische Variante

Kinder infizieren sich besonders häufig

282 Kommentare
Sortieren nach:
    Alexander van Assendelft

    Die Bundeskanzlerin Angela Merkel ist schon vor Weihnachten 2020 durch einen persönlichen Brief darüber informiert worden, dass es eine Methode gibt, die Pandemie beenden würde in 4-6 Wochen. Das Corona Virus wird hauptsächlich durch die Aerosole übertragen, die beim Sprechen entstehen. Das Sprechen produziert 5-200 (im Durchschnitt 10) Mal mehr Aerosol als das Atmen, und in Superspreader Fällen sogar tausendfach mehr. Durch das Minimieren des Sprechens drinnen würden die Ansteckungen zum grössten Teil verhindert, ähnlich wie in einer Quarantäne der gesamten Bevölkerung. Da die Gefahr der Ansteckung draussen um das mehrfache kleiner ist als drinnen, wo das Aerosol hängen bleibt wie eine Wolke besonders in schlecht ventilierten Räumen, sollte man hauptsächlich draussen miteinander sprechen. Die bisherigen Schutzmassnahmen funktionieren wie Scheiben von einer Emmentaler Käse: sie lassen die Aerosole wie Rauch durch die Löcher ziehen, da es keine undurchdringbare Scheibe gibt, wie einen verschlossenen Mund. Die Kommunikation kann ohne unüberwindbare Probleme digital gehandhabt werden, wie es heutzutage sowieso zu einem grossen Teil geschieht.