Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Verrückte – Erklärungsversuch mit fünf Zitaten

Auf dem Höhepunkt des Erfolges: Der Stadtberner SVP-Politiker Erich Hess schaffte am Sonntagabend den Sprung in den Nationalrat.
Der umstritten Rechtsaussenpolitiker holte den neunten Sitz der bernischen SVP mit über 91'000 Stimmen. Darob war Hess selber erstaunt, wie er sagte.
Von 2008 bis 2014 war Erich Hess Präsident der Jungen SVP Schweiz. Während er die Junge SVP Kanton Bern immer noch präsidiert.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin