Zum Hauptinhalt springen

Filmreifer Herbst-TippDer Sternen leuchtet wieder

Sonntagsausflug nach Sternenberg, in die ehemals höchste Zürcher Gemeinde, wo die niedergebrannte Kultbeiz neu eröffnet wurde.

Nur von aussen im alten Stil: Der neu erbaute Sternen in Sternenberg.
Nur von aussen im alten Stil: Der neu erbaute Sternen in Sternenberg.
Foto: Anna-Tia Buss 

Die letzte Stunde vor Mitternacht. Das Dorf schläft. Niemand sieht den flackernden Schein, keiner hört das bedrohliche Knistern. In einem Fenster brennt noch Licht. Dort oben zieht einer den Vorhang auf, schaut Zähne putzend hinaus in die Nacht – und traut seinen Augen nicht: Gegenüber, das grosse, alte Holzhaus, der Sternen in Sternenberg ZH, brennt lichterloh.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.